Lenneper Turngemeinde 1860 e.V. - Durch Sport mehr erleben

Ceyhan Keles


Sein Talent zu Tanzen bemerkte Ceyhan zu Anfang nicht. Wenn er jedoch irgendwo Musik wahrnahm, improvisierte er ein paar Schritte und tanzte zu den Beats. Mit 14 Jahren realisierte er erst, dass Tanzen seine Leidenschaft und sein größtes Talent ist. Zu dieser Zeit war Breakdance sehr modern. Die akrobatischen Bewegungen und der Freestyle begeisterten Ihn und er fing an zu lernen. Ungefähr 3 Jahre später begann er sich Choreographien der Tanzstile Hip Hop und Streetstyle anzueignen. Seine Karriere als Coach startete er mit seinem 18ten Lebensjahr.

Seit dem investiert er seine Energie und seine Kreativität vollkommen in seine Leidenschaft das Tanzen. Dies Zahlte sich in den vergangenen Jahren aus. Unter anderem erreichte Ceyhan den ersten Platz in der Kategorie Solo der Worldchampionships 2004, die in den Niederlanden ausgetragen wurden. Im Solo- Duo und Formationsbereich tanzte er sich an die Spitze Deutschlands. Seine eigene Formation „Lunatic Jokers“ konnte ebenfalls große Erfolge vermerken. Unter anderem erreichten die Jokers das Halbfinale der TV-Casting Show„Germanys Next Showstar“. Mittlerweile arbeitet er mit den unterschiedlichsten Unternehmen und Künstlern zusammen.


Referenzen

Performances
DSDS 9.Staffel 2012
Viva Comet 2011 “Collien Fernandes”
The Dome 2011 “J.Williams”
Roman Frieling Gala-Event 2011
Diana Sorbello Kölle Ole 2010
Porsche Zentrum Lennetal Präsentation 2010
Audihaus Piepenstock Präsentation “R8 Spider” 2010
Konzert „Hip-Hop gegen Recht“ in Remscheid 2010
Inter Continentale in Berlin 2009
Vaillant GmbH in Remscheid 2009
Autohaus Ernst Piepenstock in Lüdenscheid 2009
Teo Otto Theater, Gründung der „Lerose Stiftung“ 2008
„Step Up 2 The Streets“ Vorshow im Cinemaxx Wuppertal 2008
Sportler-Festtage in Essen 2008
YOU Messe in Essen 2006
Red Nose Day Messe in Duisburg 2006
Gewinner des „Battle Beat Club“ in Köln 2005
Teo Otto Theater der Stadt Remscheid 2005
Vorgruppe für die deutsche Pop Band „Become One“ Fame Acadamy 2004

„LUNATIC JOKERS“ (Choreographer, Dancer & Coach)
1. Platz Westdeutsche Meisterschaft 2011 (IVM)
2. Platz Dutch Open Streetdance 2011 (IDO)
3. Platz „Body Language“ 2010 in Essen
2. Platz Westdeutsche Meisterschaft 2009
3. Platz Dutch Open Streetdance 2009 (NL)
Halbfinalisten „Soulplex“ 2009 in Hannover
Halbfinalisten bei TV-Casting Show „Germany’s Next Showstars“ auf PRO 7
Halbfinalisten „Showtime“ 2009 in Hannover
Halbfinalisten “Showtime” 2010 in Hannover

HipHop Solo
3. Platz Dutch Open Streetdance 2011 (IDO)
8. Platz Deutsche Meisterschaft 2010 (TAF)
4. Platz Dutch Open Streetdance 2010 (NL)
2. Platz Westdeutsche Meisterschaft 2008
3. Platz Dutch Open Streetdance 2007 (NL)
1. Platz FISHEC Worldchampionships 2004 (NL)
2. Platz Dance Contest M.P. Entertainment, Black Vibes 2004

HipHop Duo „Ceyhan Keles & Resa Zandian“
1. Platz Dutch Open Streetdance 2011 (IDO)
1. Platz Deutschland-Cup 2010 (TAF)
3. Platz Europa Meisterschaft 2010 (IDO)
2. Platz Deutsche Meisterschaft 2010 (TAF)
2. Platz Westdeutsche Meiterschaft 2010 (TAF)
2. Platz Dutch Open Streetdance 2010 (IDO)