Lenneper Turngemeinde 1860 e.V. - Durch Sport mehr erleben

2015-10-24/25 Deutsche Meisterschaft


2. Deutsche Junioren-Meisterschaft im Tchoukball in Zorneding (nahe München)

Am Wochenende 24./25. Oktober 2015 nahmen die Tchoukball Junioren der Lenneper Turngemeinde an der 2. Deutschen Junioren-Meisterschaft in Zorneding teil und hatten sich fest vorgenommen den Titel zu verteidigen. Die Zahl der Teilnehmer war von 5 auf 7 Teams gestiegen. Auf Spieler und Zuschauer wartete ein spannendes Turnierwochenende.
Gegen die Neulinge Monte München II konnten sich die Lenneper in ihrem ersten Spiel am Samstag mit 38–7 durchsetzen. Es folgte der TBH Düsseldorf mit einem punktgleichen Endstand von 32-32. Als drittes Spiel des Tages stand nun die Partie gegen den ASC Weimar auf dem Spielplan und konnte mit 35-21 wieder klar für die LTG entschieden werden. Am 2. Spieltag kam es nach dem Unentschieden gegen Düsseldorf nun darauf an alle Spiele zu gewinnen. Gegen die Spielgemeinschaft TSV Zorneding/TC Essen stand es nach dem Abpfiff 42-17 für die Remscheider, der Endstand gegen Monte München I lautete 51-4 für die Lenneper und auch gegen die SG Urbich konnte man sich mit 40-15 durchsetzen. Damit entschied bei Matchpunkt-Gleichheit die Differenz der eigenen und der gegnerischen Punkte aus den jeweiligen Spielen. Die Spieler der Lenneper Turngemeinde konnten nicht nur die meisten Treffer erzielen, sondern mussten auch die wenigsten Gegentreffer hinnehmen. So heißt der neue Deutsche Juniorenmeister wieder Lenneper Turngemeinde vor dem TBH Düsseldorf. Auf den Zweitplazierten treffen die Spieler von der LTG bereits wieder beim nächsten NRW Spieltag am 21. November 2015 in Halver. Die Spieler des in Zorneding angetretenen LTG Teams unter den Trainern R. und J. Musiol sind: J. Labenz, M. Sternkopf, L. Mergner, J. Enders, E. Fritz, L. Ponnet, T. Werner, M. Flemmer, D. Brücher, C. Bosbach, P. Scholle, J. Rosen, S. Hinsche.

Das LTG-Team gratuliert allen Tchoukballern der LTG zu der herausragenden Leistung!